atom feed20 messages in com.ubuntu.lists.ubuntu-deRe: Elster Formular
FromSent OnAttachments
frankMar 3, 2013 4:58 am 
chris66Mar 3, 2013 5:17 am 
FrankMar 3, 2013 6:00 am 
CarstenMar 3, 2013 6:07 am 
Florian BrandesMar 3, 2013 6:34 am 
FrankMar 3, 2013 7:30 am 
Florian BrandesMar 3, 2013 8:58 am 
FrankMar 3, 2013 9:04 am 
Guenther DilgerMar 3, 2013 9:25 am 
MaxxMar 3, 2013 9:33 am 
FrankMar 3, 2013 10:14 am 
Guenther DilgerMar 3, 2013 10:40 am 
Florian BrandesMar 3, 2013 11:15 am 
FrankMar 3, 2013 12:51 pm 
Helga FischerMar 4, 2013 11:56 am 
CarloMar 4, 2013 1:35 pm 
FrankMar 5, 2013 12:34 am 
MaxxMar 5, 2013 11:58 am 
Marco NoackMar 5, 2013 11:13 pm 
Helga FischerMar 7, 2013 1:54 am 
Subject:Re: Elster Formular
From:Helga Fischer (Azu@gmx.de)
Date:Mar 4, 2013 11:56:55 am
List:com.ubuntu.lists.ubuntu-de

Hallo Maxx,

Am Sonntag 03 März 2013 schrieb Maxx:

[...]

Die Frage möchte ich mal präzisieren: Seit wann hat Elster Programme für Linux? Haben sie das endlich gepackt?

Nee.

Ich kannte bisher nur dieses komische Java-Teil, das dann auch nur unter SUN/Oracel-Java läuft, welches man ja nun nicht unbedingt auf seinem Rechner haben will.

Was aber geht, ist ein Login und Benutzen des Webinterfaces von elsteronline. Erstaunlicherweise mit openJDK/Firefox (und openSUSE), die ja sonst immer zurückgewiesen wurden. Die Kombi openJDK/Konqueror4 ging auch schon.

Knackpunkt: Es funktioniert nicht verlässlich. Kaum hat man ein Update gefahren, tut's schon wieder nicht. Aber das war mit der offiziellen Java-Version auch nicht anders.

Ich habe die Regel, die das bestimmt, noch nicht herausgefunden.

Wer sich nicht stressen will, nimmt eine Windows-VM und leistet sich eine Steuersoftware. Da gibt's genug preisgünstiges am Markt.

Helga